Neue Termine

Vom 2.3.18 - 8.3.18 bin ich nicht erreichbar!

  • Krimitouren
    • 17.12. Canicross Krimitour „Rettet Weihnachten“
      Am 17.12. um 10.00h starten wir mit einer Canicross Krimitour in die Weihnachtszeit.
      Folgende Aufgabe wartet auf uns:
      Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und der Weihnachtsmann ist spurlos verschwunden, entführt!
      Es darf nicht wahr sein! In seinem Haus liegt alles voll mit Geschenken, bereit für die Auslieferung aber kein Weihnachtsmann weit und breit. Wo ist er geblieben? Muss Weihnachten nun ausfallen?
      Oder können wir dem Entführer das Handwerk legen?

      Wir suchen tapfere Hund-Mensch Teams die sich der Aufgabe stellen das Weihnachtsfest zu retten.
      Über Aufgaben erarbeiten wir gemeinsam Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen.
      Die Hunde sollten ausgewachsen und alle Teilnehmer gesund sein zudem sollte das gemeinsame laufen mit dem Hund kein Neuland darstellen.
      Das trifft auf Dich und Deinen Hund zu?
      Klasse, dann werde ein Held und hilf uns das Weihnachtsfest zu retten, aber flott die Plätze sind begrenzt und nur die flinkesten, ausdauerndsten und unerschrockensten dürfen sich der Aufgabe stellen.

      Die Laufstrecke wird um die 6-8km lang sein, auf der Strecke wird es Pausen geben um Aufgaben und Übungen zu bewältigen.
      Je nach Menge der Teilnehmer werden wir etwa 2 Stunden unterwegs sein (Angabe kann abweichen).
      Wie immer steht der Spaß vor sportlichen Ehrgeiz, wir werden keine Streckenrekorde aufstellen.
      Die Kosten für die Tour betragen 20€ pro Team
      Die Maximale Teilnehmerzahl beträgt 6 Mensch-Hund-Teams
      Begleitpersonen ohne Hund zahlen 3€ für die Teilnahme.
      Datum: 17.12.2017
      Beginn: 10.00h
      Dauer: 120 min (kann nach Laufleistung und Aufgabenlänge schwanken)
      Kosten: 20€ pro Team (ein Team hat i.d.R 6 Füße, sollte dies bei Deinem Team anders sein, sprich mich bitte persönlich an)
      Begleitperson ohne Hund: 3€
      max. 6TN
      (Ort wird in der Bestätigung bekannt gegeben)
      Anmeldung : Hundetraining.Mansky@gmail.com

      Unverträgliche Hunde (die mit der Situation umgehen können) sind, mit lauf geeigneten Maulkorb, willkommen.
      Die Hunde bleiben auf der Tour an der Leine.
      Es können nur mir bekannte Teams teilnehmen (Teilnahme für neue Teams über eine im Vorfeld vereinbarte Schnupperstunde (30€) möglich).

      Interessiert aber nicht so sportlich unterwegs?
      Dann habt ihr die Möglichkeit es bei einer Krimiwanderung es gemütlicher angehen zu lassen.

    • 07.01. 2018 Krimi Wanderung „Wer hat Tinkers Kekse stibitzt?“
      Chefermittlerin Janine Mansky (Hundetraining-Mansky) und Hauptermittlerin Lone Albrecht (Hundesprache.com) laden am 07.01.2018. zur Mithilfe ein.
      Bei einem gemeinsamen Spaziergang begeben wir uns auf die Spuren von Sherlock Wuff und lösen einen spannenden Kriminalfall.
      Tinker wollte zum neuen Jahr allen ihren Hundefreunden etwas gutes tun. Als Highlight hat sie für alle ihre Freunde Tütchen mit Keksen gepackt, diese wollte sie an ihre Freunde verteilen, dabei hat sie sich so viel Mühe gegeben. Nun sind alle Tütchen verschwunden.
      Als Täter kommen so einige in Frage, der Nachbarhund Pepe Pointer war noch kurz zu Besuch aber auch die verfressene Molly Mops wusste von den Kekstüten auf dem Tisch und auch für Leo Leonberg wäre es ein leichtes gewesen sie vom Tisch zu holen.
      Tinker ist wirklich traurig, aber vielleicht können wir ihr helfen den Fall zu lösen.
      In Gruppen werden wir und den Fragen widmen:

      Wer hat die Kekse stibitzt?
      Wie ist er rein gekommen?
      Wo hat er seine Beute versteckt?

      Datum: 07.01.2018
      Beginn: 10.00h
      Dauer: 2-3 Stunden
      Kosten: 20€ pro Mensch-Hund-Team (aktiver Zweithund 10€)
      Begleiter ohne Hund 5€
      ca.12 Teilnehmer
      (Ort wird in der Bestätigung bekannt gegeben)
      Bei der Veranstaltung bleiben die Hunde an der Leine.
      Unverträgliche Hunde, die mit der Situation umgehen können, sind mit Maulkorb willkommen
      Es können nur uns bekannte Mensch-Hund-Teams teilnehmen (Teilnahme für neue Teams über eine im Vorfeld vereinbarte Schnupperstunde (30€) möglich).

      Lone Albrecht und Janine Mansky hoffen auf tatkräftige Mithilfe bei der Lösung des Falls
      Anmeldung Unter:
      Hundetraining.Mansky@gmail.com

      Die Canicross Krimitour und die Krimiwanderung liegen unterschiedliche Konzepte zugrunde somit sind beide Erlebnisse verschieden und das mitmachen lohnt sich bei beiden Veranstaltungen.

  • Start voraussichtlich 04.12.:
    Trainingsgruppe
    (3 Teilnahmen a 60min., ca. 6TN, 42€, Beginn 17.00h)

    Gemeinsam trainieren wir in der Gruppe den Grundgehorsam des Hundes in Alltagssituationen.
    Abrufen, Leinenführigkeit, Sitz, Platz… stehen ebenso auf dem Trainingsplan, wie Begegnungen mit Hunden, Radfahrern…, sowie der Umgang mit dem Hund in in der Stadt.

    Es wird Zeit Ihren Hund zum Begleiter zu machen!

    Das Training findet in Alltagsumgebung an verschiedenen Orten statt.

    Anmeldung unter: Hundetraining.Mansky@gmail.com

  • Mi. 7.12.:
    Rüpel Runde, Der Spaziergang für Hunde mit Begegnungsproblemen
    (16.30h
    Dauer 45-60min
    ca 4-6TN
    Kosten: 15€)

    Hunde brauchen Hunde, die Frage ist, wie nah!
    Viele Hunde und Halter haben Probleme mit Begegnungen. Entweder da ihr Hund sich aggressiv verhält oder überdreht.
    Hier wird das Gassi gehen schnell zum Spießrutenlauf und wir versuchen den anderen eher aus dem Weg zu gehen und auszuweichen wenn ein Hund am Horizont auftaucht.
    In der Rüpel Runde treffen sich gleichgesinnte, um gemeinsam mit ihren Hunden zu üben und Spaß zu haben. In der Nähe anderer Hunde zu arbeiten soll wieder Normalität werden ...und vielleicht kann der Mensch oder der Hund den einen oder anderen Kontakt zu knüpfen…

    Dieses Angebot richtet sich an Kunden, die bereits die Grundlagen zum Umgang mit Ihrem Hund in Begegnungssituationen im Einzeltraining erlernt haben.
    Wir trainieren das Lesen der Körpersprache unserer Hunde in der Nähe anderer Hunde, üben Gehorsam in Begegnungen, schaffen Räume wo der Hund diese braucht und Herausforderungen wo Mensch und Hund diese annehmen können.
    Es sind auch gut sozialisierte Hunde willkommen, deren Menschen gerne mit anderen spazieren gehen möchten und interessantes über ihren Hund erfahren möchten.
    In der Gruppe herrscht Maulkorb Solidarität insofern können nur Hunde teilnehmen, die das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt sind.

    Anmeldung unter: Hundetraining.Mansky@gmail.com

  • Workshops
    Mini Workshops für Profis
    Das Training beschäftigt sich mit unterschiedlichen Erziehungs und Beziehungsthemen rund um die Hund-Mensch-Beziehung.

    Die Mini Workshops richten sich an: Absolventen der Trainingsgruppe, Inhaber des BHV Hundeführerscheins, BBH Absolventen, Teilnehmer der Hundgestützten Pädagogik Ausbildung, sowie Menschen deren Hund bereits einen guten Gehorsam besitzt.
    Die Teilnehmenden Teams müssen mir bekannt sein, Neueinstieg ist über eine Schnupperstunde (30€) möglich.
    Die Anmeldung für Kunden erfolgt über eine Doodle Anmeldung.
    Bitte bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin anmelden. Der Mini Workshop dauert 90min und kostet 20€ pro Team.
    Bezahlung in Bar vor OrtDas Training beschäftigt sich mit unterschiedlichen Erziehungs und Beziehungsthemen rund um die Hund-Mensch-Beziehung.

    Die Mini Workshops richten sich an: Absolventen der Trainingsgruppe, Inhaber des BHV Hundeführerscheins, BBH Absolventen, Teilnehmer der Hundgestützten Pädagogik Ausbildung, sowie Menschen deren Hund bereits einen guten Gehorsam besitzt.
    Die Teilnehmenden Teams müssen mir bekannt sein, Neueinstieg ist über eine Schnupperstunde (30€) möglich.
    Die Anmeldung für Kunden erfolgt über eine Doodle Anmeldung.
    Bitte bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin anmelden. Der Mini Workshop dauert 90min und kostet 20€ pro Team.
    Bezahlung in Bar vor Ort.

    • Mi 29.11. 2017
      Aufmerksamkeit in der Freifolge, Distanztraining
      Aufmerksamkeit in der Distanz verbessern
    • Fr 08.12.2017
      Persönlichkeiten treffen sich.
      Wer ist mein Hund, wer bin ich? Möglichkeiten und Stolpersteine im Training.
    • Fr 19.01.2018
      Spielen mit dem Hund. Typgerecht und sinnbefreit oder doch lieber erzieherische Kontrolle?
    • Fr 09.02.2018
      Begegnungstraining… wie viel Distanz braucht mein Hund in Begegnungen?
      Individualdistanzen einschätzen und mit ihnen umgehen.
  • Dummytraining

    • Samstags 11.00h.ffene Dummygruppe
      Die Gruppe für Fortgeschrittene. In der Gruppe bauen wir das Einweisen, die Markierung und die Suche weiter aus. Trainieren auf Distanz, schicken auf halfblinds und blinds, zudem steht der Gehorsam am und im Wasser auf dem Trainingsplan.
      Ein treffen für Ambitionierte und die, die es werden wollen.

      Einzelteilnahme pro Treffen 12€

      Anmeldung unter: Hundetraining.Mansky@gmail.com
    • Mittwoch 09.00h Dummy Gruppe
      Die Mittwoch Dummy Gruppe sucht Verstärkung!
      Wenn Du schon die Grundlagen des Dummy Trainings kennst und im Ansatz beherrscht bist Du und Dein Hund unser fehlendes Team!
      Wenn Du Dir unsicher sein solltest, Du Fragen Hast oder Dich anmelden Möchtest schreibe eine Mail:
      Hundetraining.Mansky@gmail.com